FANDOM


Gölä

Gölä ist am 7.Juni 1968 in Thun geboren, eigentlich heisst er Marco Pfeuti. Er ist ein Schweizer Rockmusiker.

Leben
Bearbeiten

Gölä wuchs in Oppligen in der Nähe von Thun auf.. Nach einem Englandaufenthalt absolvierte er eine Malerlehre. 1998 suchte er eine Band, um ein paar berndeutsche "Lumpeliedli" aufzunehmen. Dies schaffte er auch.

AlbenBearbeiten

  • Uf u dervi
  • Wildi Ross
  • Volkmusig
  • Gölä III
  • Live 02
  • Burn
  • Gimme a Band
  • Rock & Roll
  • Tättoo - Best of Bärndütsch/So damn Sexy
  • Z'Läbe fägt
  • The Greatest Saison (mit den Bellamy Brothers)
  • BB&G Platinum (mit den Bellamy Brothers)
  • Ängu u Dämone I


Singles
Bearbeiten

  • Keine Träne meh
  • Schwan
  • I hätt no vieu blöder da
  • Gfüeu
  • Nacht
  • Nimm mi mit
  • Aues wär so liecht
  • D'Stadt
  • I ha di gärn
  • Wider Summer
  • Indianer
  • Uf und dervo
  • Nümm elei
  • Let Your Love Flow (mit den Bellamy Brothers)


Auszeichnungen
Bearbeiten

  • 1998: Doppel-Platin für Uf u dervo
  • 1999: Vierfach-Platin für Uf u dervo
  • 1999: Dreifach-Platin für Wildi Ross
  • 2000: Fünffach-Platin für Uf u dervo
  • 2000: Dreifach-Platin für Wildi Ross
  • 2001: Doppelplatin für III
  • 2002: Gold für Live02
  • 2008: Platin für Tättoo - Best of Bärndütsch
  • 2008: Doppelplatin für Z'Läbe fägt


Diskografie
Bearbeiten

  • 1998: Uf u dervo
  • 1999: Wildi Ross
  • 2000: Volksmusig (2 CD's)
  • 2001: Gölä III
  • 2002: Gölä III - Live02
  • 2004: Burn
  • 2005: Gimme a Band
  • 2007: Rock & Roll
  • 2008: Tättoo - Best of Bärndütsch / So damn Sexy (2 CD's
  • 2008: Z'Läbe fägt
  • 2009: Z'Läbe fägt - Platinum Tour Edition 09 (2 CD's)
  • 2010: The Greatest Hits Sessions (mit den Bellamy Brothers)
  • 2011: BB&G Platinum (mit den Bellamy Brothers)
  • 2011: 100% Mundart Stadion Thun (CD + DVD)
  • 2012: Ängu u Dämone 1 / 2
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.