Snoop Dogg ist am 20.Oktober 1971 in Long Beach, Kalifornien geboren. Er heisst Calvin Cordozar Breadus Jr. und ist ein US-amerikanischer Rapper, Reggae-Musiker und Schauspieler. Zu seiner Anfangszeit hiess Snoop Doggy Dogg. Im 2012 gab er bekannt, das er seinen Namen umändert zu Snoop Lion.

Snoop Dogg.jpg

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einem Armenviertel von Long Beach aufgewachsen und dort begann er zu rappen. So wurde er zum grossen Rapstar.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1993: Doggystyle
  • 1996: Tha Doggfather
  • 1998: Da Game Is to Be Sold Not to Be Told
  • 1999: No Limit Top Dogg
  • 2000: Tha Last Meal
  • 2002: Doggy Style Allstars: Welcome to Tha House & Paid Tha Cost to Be Bo$$
  • 2004: R&G: The Masterpiece
  • 2006: Tha Blue Carpet Treatment
  • 2008: Ego Trippin
  • 2009: Malice 'N Wonderland
  • 2011: Doggumentary
  • 2012: West Coast Ridah
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.